Hilfe

Reminder

Reminder sind vom System generierte, automatische Wiedervorlagen (Erinnerungen). Sie können an bestimmte Ereignisse geknüpft, auf alle oder auch nur ausgewählte Mitarbeiter bezogen und an bestimmte Empfänger (Benutzer und/oder Mitarbeiter) versendet werden.

Für Administratoren existieren vier Reiter im Bereich der Reminder:
Reminder_Reiter.PNG
Reminder_Reiter.PNG (9.21 KiB)
Im Reminder SuperView werden administrativ sämtliche Einstellungen und Konfigurationen vorgenommen, die den Versand/die Zustellung eines Reminders betreffen - beispielsweise wer diesen erhalten und wann (vor/nach Ereignis) dieser ausgelöst werden soll.

Benutzerrechte:
Für den Zugriff auf "Meine Reminder“ gibt es ein eigenes Recht (ID 938: Meine Reminder anzeigen). Dadurch werden alle Reminder sichtbar, die für den eingeloggten Benutzer freigeschaltet sind (Feld: "Reminder Empfänger").
Der Zugriff auf die Reiter "Reminder SuperView" und "Benutzer-Reminder" werden über ein gemeinsames Recht gesteuert (ID 940: Reminder Superview, Benutzer-View anzeigen/bearbeiten).

Wie häufig prüft das System, ob ein Reminder 'fällig' ist?
Bei den folgenden Remindern läuft die Prüfroutine alle 5 Minuten:
  • Abwesenheit Dauer
  • Antrag Abwesenheit offen
  • Antrag Ausstattung offen
  • Antrag Skill offen
  • Antrag Stammdaten offen
  • Antrag Stelle offen
  • Antrag Veranstaltung offen
  • Antrag Zeiterfassung offen
  • Blog-Artikel Lesebestätigung
  • Email an Vertretung bei Abwesenheiten
  • Email bei Abwesenheitsanträgen
  • Email bei Ausstattungsanträgen
  • Email bei freien Anträgen
  • Email bei rexx-Nachrichten
  • Email bei Skillanträgen
  • Email bei Stammdatenanträgen
  • Email bei Stellenanträgen
  • Email bei Veranstaltungsanträgen
  • Email bei Zeiterfassungsanträgen
  • Erinnerung Datumsfeld
  • freier Antrag offen
  • Gespräche: Status "Abgeschlossen"
  • Gespräche: Status "Bestätigung anstehend"
  • Gespräche: Status "Offen"
  • Gespräche: Status "Vorbereitung"
  • Tree-Änderung (Aufgabe)
  • Tree-Änderung (Skill)
  • Umfrage Offen
  • Veranstaltung Freie Plätze
Bei den folgenden Remindern läuft die Prüfroutine einmal täglich (in der Nacht):
  • Ablauf Ausstattung
  • Ablauf Skill
  • Abwesenheit Beginn
  • Abwesenheit Ende
  • Arbeitszeitkonfiguration Beginn
  • Arbeitszeitkonfiguration Ende
  • Austritt
  • Dokument prüfen
  • Eintritt
  • Geburtstag
  • Historische Felder Beginn
  • Historische Felder Ende
  • Historische Gruppen Beginn
  • Historische Gruppen Ende
  • Kostenstelle Gültigkeit Beginn
  • Kostenstelle Gültigkeit Ende
  • Langzeitkrank
  • Org.einheit Gültigkeit Beginn
  • Org.einheit Gültigkeit Ende
  • Probezeit
  • Projekt Gültigkeit Beginn
  • Projekt Gültigkeit Ende
  • Stellenzuordnung beginnt Leitung
  • Stellenzuordnung beginnt Personal
  • Stellenzuordnung endet Leitung
  • Stellenzuordnung endet Personal
  • Talentpool Gültigkeit Beginn
  • Talentpool Gültigkeit Ende
  • Überschreitung tägliche Arbeitszeit
  • Überschreitung wöchentliche Arbeitszeit
  • Veranstaltung Beginn
  • Veranstaltung Ende
  • Vertragsbefristung
  • Zahlungsart
  • Ziel Meilenstein
  • Ziel Termin
Der Reminder-Typ "Neues Personal" wird als einziger Reminder sofort bei Anlage eines Personals versandt.

Alle anderen Remindertypen werden gemäß der Auflistung geprüft und - gemäß den im Reminder selbst hinterlegten Einstellungen - bei Fälligkeit versandt.
Die Remindereinstellung "0 Tage Vor/Nach Ereignis" bedeutet, der Reminder geht exakt am Tag des entsprechenden Ereignisses raus.

Tipp: Für rexx-Nutzer, die täglich mit dem System arbeiten, reicht ein Reminder innerhalb von rexx i.d.R. aus. Bei weniger frequenten Anwendern ist ggf. zusätzlich der Versand einer E-Mail an das geschäftliche E-Mail-Konto ratsam. Dies wird über den Reminder "E-Mail bei rexx-Nachrichten" gesteuert (Achtung: diese Einstellung gilt dann für alle Nachrichten - nicht nur Reminder!).