Helpcenter

Suche von Helpcenter Themen

Die Jobliste

In der Jobliste erhalten Sie zunächst einen Überblick aller publizierten, also nicht abgeschlossenen Stellen (Voreinstellung), die anhand einer Standard-Abfrage dargestellt werden. Im Filterbereich können Sie bspw. nach der Job-ID, der Jobbezeichnung, dem Sachbearbeiter, dem Fachentscheider, usw. filtern.
Bild

Um die jeweilige Stellenvorschau einzusehen, können Sie in der Spalte „Vorschau“ des Ausgabeinterfaces auf Vorschau klicken.

Wenn Sie sich in eine Jobakte begeben, dann können sie über das Top-Level-Menü den Job kopieren, falls Sie nahezu identische Jobs anlegen wollen. Auch können Sie hier einen Bewerber manuell erfassen.
Bild

Die Job-ID wird vom System generiert und ist das eindeutige ('unique') Merkmal eines Jobs (wobei die 'Kennziffer' manuell vergeben wird und es ggf. Doppelungen geben kann).

Jobs ohne Publizierungsdatum sind 'aktiv' und waren noch nicht, bzw. sind aktuell nicht mehr ausgeschrieben.

Durch Klick auf die Jobbezeichnung landen Sie in der Jobakte, durch Klick auf die blau verlinkte Anzahl der Bewerbungen (i.d. 'Status Iconleiste') sehen Sie die Bewerber, die aktuell den angewählten Status innehaben und können dann über den Bewerbernamen direkt in die Bewerberakte springen. Die möglichen Bewerberstatus sind dabei:

 
Bild
Summe aller Bewerber auf diesem Job
BildNeu
BildZustellung
BildFeedback
BildInterview / Interviewergebnis
BildHold
BildAbsage
BildVertrag
BildBetriebsrat
BildEingestellt
Sie können hier nach dem Namen bzw. der ID / Kennziffer sowie nach dem Status und dem Mandanten der Stelle filtern. Beginnen Sie einfach Ihre Eingabe zu machen - während Sie tippen schlägt Ihnen das System potentielle Treffer vor.

Durch einen Klick auf den Bild-Button können Sie die erweiterten Filter
  • Job Status Ausnahme
  • Sachbearbeitung
  • Fachentscheidung
  • Job Kategorie
  • Orte
  • Karriere-Level
  • Initiativ
  • Pool
  • Sonstige Kontakte*
auswählen und nach Wunsch verwenden. Die so gesetzten Filter können Sie sich als Abfrage speichern, sodass Sie diese Abfrage jederzeit mit nur einem Klick wieder aufrufen können.

Auf Wunsch können Sie sich die Spalten der Ausgabeliste frei mit den vorhandenen Spaltenoptionen konfigurieren
Bild

 und die Spalten temporär aktivieren.
Bild

Wenn Sie die Ausgabeliste fix speichern wollen, müssen Sie die gesamte Abfrage speichern. Hier können Sie auch einen Excel-Export der gesamten Listenfelder, sowie das Ausdrucken des Listeninhaltes auswählen.

Über das Top-Level-Menü können Sie einen neuen Job anlegen.
Bild

Lesen Sie hier, wie Sie einen neuen Job erstellen.

Auch haben wir ein Video zusammengestellt, dem Sie wichtige Infos und Tipps entnehmen können: Neuen Job anlegen
* Sonstige Kontakte

Unter 'Sonstige Kontakte' wird abgespeichert, wer den Jobalert abonniert hat. Da diese Interessenten i.d.R. noch keine Bewerber sind, werden sie hier quasi 'zwischengeparkt', bzw. verweilen dort dauerhaft. Um die Jobalert-Abonnenten nicht mit den echten Kandidaten zu verwechseln/vermischen, wird der 'Job' Sonstige Kontakte im Standard ausgeblendet, kann aber wie im Screenshot gezeigt aktiviert werden:
Bild

Wer erst einen Jobalert bestellt und sich dann bewirbt, wird mit seiner 'Bewerbung' von "Sonstige Kontakte" umgehängt auf den Job, auf den er sich dann tatsächlich beworben hat. Die Identifizierung und folgliche Zusammenlegung der Akten erfolgt aufgrund der Mailadressen von Kandidat und Jobalert-Abonnent.

Kommentar