Helpcenter

Suche von Helpcenter Themen

Die Jobakte

Der 'Job' enthält - nebst den Basis- und Rahmendaten zur Stelle - eine (oder mehrere) Anzeigen, sowie die Vorlage für das Online-Bewerbungsformular.

Im 'Job'-blatt werden alle Daten rund um die Stelle zusammengefasst; Eintritt, Befristung, Karrierelevel, Zuständigkeiten (Sachbearbeiter / Fachentscheider) etc. Grau und kursiv dargestellte Werte bedeuten, hier wurde bislang noch keine Eingabe gemacht. Fahren Sie mit der Maus über die Werte, verfärbt sich der Hintergrund - zum bearbeiten Klicken Sie jetzt direkt auf den Wert.
Bild

Im rechten Bereich sehen Sie alle Bewerber, die sich aktuell auf dieser Stelle befinden, und welchen Status Sie derzeit innehaben. Durch Klick auf die blau verlinkte Zahl neben der Statusbezeichnung werden Ihnen die betreffenden Bewerbungen aufgelistet (Sprung in die Bewerberliste, vorgefiltert auf Job und Metastatus), durch Klick auf den Bewerbernamen springen Sie dann von dort aus direkt in die Bewerberakte.

Im Top-Level-Menü finden Sie die wichtigsten Shortcuts:
Bild
  • Stelle publizieren (z.B. per Schnittstelle an Monster oder StepStone)
  • Bewerbung auf diesen Job erfassen
  • Freigabe einholen
  • Stelle abschließen (Archivierung)
  • Job kopieren (Neuanlage mit Datenübernahme)
  • Jobakte löschen
Achtung!

Die Löschung ist irreversibel und löscht ebenfalls auf dieser Stelle vorhandene Bewerbungen - eine Warnung erscheint:
Bild

Ebenfalls im ersten Reiter finden Sie die Historie. Hier werden alle Änderung seit Erstellung (erstmaligem Speichern) geloggt - auch die Anzeige, das Formular und Publizierungen betreffend.
Bild

Der zweite Reiter beinhaltet die Job-Texte und grafische Darstellung der Anzeige in den Online- und/oder Printmedien.

Im dritten Reiter legen Sie die Bewerbungsfelder fest, welche der Kandidat später online befüllt, und welche den inhaltlichen Aufbau der Bewerberakte auf einem Job ausmachen.

Über den vierten Reiter "Kosten" lassen sich jobspezifische Kosten erfassen - bsplw. für die Ausschreibung (Annoncenschaltung) in den Print- oder virtuellen Medien. Auch bewerberbezogene Kosten (Auslagen wie Reisekosten zum Vorstellungstermin) fließen in die hier angezeigte Summe mit ein.
Bild
Hinweis: Die Kostenerfassung steht nur zur Verfügung, wenn das Kostenmodul aktiviert ist!

Achtung!

Änderungen an der Jobakte sind nach Speicherung mit sofortiger Wirkung aktiv und - auch online - sichtbar.

Folgendes Video gibt Ihnen einen guten Überblick über die erforderlichen Schritte und Möglichkeiten bei der Jobanlage und Jobbearbeitung: Neuen Job anlegen
Hinweis:

Die hier gezeigten Screens der Jobakte sind nur beispielhaft. Die Felder der Jobakte werden von der Administration in den Systemdaten festgelegt.
weiterführende Themen: ____________________________________________________________________________________________________

Kommentar