Helpcenter

Suche von Helpcenter Themen

Zustellungen (an den Fachentscheider)
Durch den Recruiter für interessant befundene Bewerbungen können zwecks Entscheidungsfindung der weiteren Vorgehensweise direkt aus der Akte heraus an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet werden.


Folgendes Video skizziert zum Einstieg einmal den gesamten Prozess für Sie: Die Zustellung einer Bewerberakte

Weiterführende Themen sind:


In der Bewerberakte findet sich auf der rechten Seite der Bereich "Zustellungen", in welchem die aktuelleste Zustellung angezeigt wird. Durch den Bild-Button können Sie den Bereich "Zustellungen" erweitern und sich ältere Zustellungen (Historie in grauer Schrift) anzeigen lassen.

Durch einen Klick auf den Bild-Button können Sie neue Zustellungen initiieren.

Bild
Eine Weiterleitung zur selben Akte kann durchaus gleichzeitig - oder auch zeitversetzt - an mehr als einen Empfänger gehen. So ist es möglich, sich parallel verschiedene Meinungen einzuholen, sofern der Bewerber nicht nur für einen Fachbereich von Interesse sein könnte.

Als kleine Hilfe ist beim Erstellen der Weiterleitung der für den betreffenden Job hinterlegte Fachentscheider bereits als Empfänger vorselektiert, was sich aber problemlos abändern, bzw. ergänzen läßt. Beginnen Sie einfach den Namen des gesuchten Kollegen zu tippen und rexx schlägt Ihnen passende Benutzer vor.

Bild
Dabei kann u.a. eine klassische Bewerberakte als PDF an den Kontakteintrag angehängt werden:

Bild


Um die Zustellung zu verschicken klicken Sie auf den Bild-Button.

Info: Auch kann eine dauerhafte (unselektierte!), automatische Weiterleitung aller eingehenden Bewerbungen - beispielsweise bei Jobs mit sehr speziellem Anforderungsprofil - eingerichtet werden.


Im Bereich "Zustellungen" (zweiter Reiter im Workcenter) sind alle Bewerber hinterlegt, die an Entscheider weitergeleitet wurden. Die Spalte "Dauer" rechts außen gibt an, wie lange die Weiterleitung bereits besteht.

Durch Änderung, bzw. Rausnahme des Filters nach dem "Status Feedback" (Box: "Status Feedback Ausnahme"), können alle jemals getätigten Zustellungen aufgerufen werden.

Zustellung beenden

Eine aktive Zustellung kann durch den Versender jederzeit abgebrochen werden.

Dies kann in der Bewerberakte selbst, oder aber - für mehrere Weiterleitungen gleichzeitig - in der unten dargestellten Übersicht getan werden. Hierzu wird in der Spalte "Aktion" ein Häkchen bei den betreffenden Kandidaten gesetzt und anschließend über das Top-Level-Menü "Zustellungen" und danach "Zustellung beenden" ausgewählt.

Bild

Eine Zustellung wird automatisch beendet, wenn:


  • der Fachentscheider ein negatives Feedback (Absage/uninteressant) gibt
  • der Bewerber zwischenzeitlich einen finalen Status "abgesagt" oder "eingestellt" erhält
  • die Zustellung manuell beendet wird

Info: Egal, ob eine Zustellung manuell oder durch vorstehenden Statuswechsel beendet wird; Der/die letzten Empfänger werden per Kontakteintrag im Workcenter entsprechend informiert.


Das Feedback des Fachentscheiders geht an den Auslöser (=Sender) der Zustellung. Sollte der oder die Empfänger inaktiv oder gelöscht sein, so erhält der Sachbearbeiter der Stelle das Feedback des Fachentscheiders.


Die Feedbackoptionen "Zustellung: Delegieren" und "Zustellung: Delegieren mit Hold" müssen initial durch rexx aktiviert werden und können dann anschließend in den Berechtigungen vergeben werden.

Zustellung Status

Der Status einer Zustellung gibt eine Auskunft darüber wo sich die Zustellung im Prozess befindet. Über den Filter "Status Feedback" kann nach den verschiedenen Status der Zustellungen gefiltert werden.

Die Filteroptionen für den Filter "Status Feedback" setzen sich auf unterschiedlichen Wegen zusammen.

Einige Filteroptionen sind durch Standardprozesse immer enthalten (bspw. Gesehen, Offen).

Einige Filteroptionen werden durch Systemeinstellungen freigeschaltet.

Weiterhin wird die Filteroption "Delegieren" ergänzt, wenn das Benutzerprofil das Recht dafür besitzt.


  • Ablehnung -> Feedback „Ablehnung“ bei Betriebsrat-Zustellung
  • Bearbeitet -> Wenn auf eine Zustellung ≠ vom Zustellungstyp „Fachentscheidung (Select)“ oder „Betriebsrat“ ein Feedback gegeben wird (also bei zusätzlich angelegten Zustellungstypen)
  • Beendet -> Wenn die Zustellung beendet wurde
  • Delegiert -> Fachentscheider gibt Feedback „Delegiert“
  • E-Mail -> Wenn eine Bewerbung an eine E-Mailadresse zugestellt wird
  • Einladen -> Fachentscheider gibt Feedback „Einladen“
  • Gesehen -> Wenn der Zustellungsempfänger die entsprechende Bewerberakte aufgerufen hat
  • Interessant -> Fachentscheider gibt Feedback „Interessant“
  • Offen -> Zustellung wurde an den Empfänger ausgelöst und noch nicht weiterbearbeitet
  • Parken -> Fachentscheider gibt Feedback „Parken“
  • Uninteressant -> Fachentscheider gibt Feedback „Uninteressant“
  • Vertrag -> Fachentscheider gibt Feedback „Vertrag“
  • Zustimmung -> Feedback „Zustimmung“ bei Betriebsrat-Zustellung


Kommentar