Helpcenter

Suche von Helpcenter Themen

Org.management / Job Familien
Job Familien helfen bei der Kategorisierung Ihrer Stellen, sowie der Erstellung neuer Jobs, da die Familien als Vorlagen zu zahlreichen Rahmendaten dienen. Über die blau verlinkte Bezeichnung gelangen Sie in die jeweilige Job Familien-Akte.

Job Familien stellen dementsprechend eine Zusammenfassung ähnlicher Jobs dar. Die Ähnlichkeit bezieht sich dabei auf die Stellenaufgaben, also letzlich der Stellenbeschreibung. Die Ähnlichkeit bezieht sich nicht auf die Stellenbezeichnung oder auf eine Tätigkeit in der selben Organisationseinheit.

Stellen die der Job Familie "Consultants" bspw. zugeordnet wären, sind:
  • Junior Consultant
  • Senior Consultant
  • Schnittstellen Berater
  • Projektmanager
Diese Stellen ähneln sich in der Stellenbeschreibung, also in den Aufgaben, die den Stellen zugeordnet sind und können somit zu der Job Familie "Consultants" zusammengefasst werden.

Ein weiteres Beispiel wäre die Job Familie "Sales", mit den Stellen:
  • Sales Manager
  • Account Manager
  • Key Account Manager
  • Regional Manager
  • Tele Sales
Job Familien dienen also der Zusammenfassung / Filterung von ähnlichen Jobs in in den Search & Lists, sowie allgemeinen Vergleichen oder der gemeinsame Bearbeitung (z.B. das Hinzufügen einer neuen Aufgabe oder Soll-Kompetenz für alle Stellen einer Job Familie).

Der Stellentyp ist sozusagen die übergeordnete Kategorisierung, womit das Einpflegen der Stellentypen (via 'Felderkonfiguration (Stellen)' > 'Stellentyp') die Basis für die Anlage der Job Familien bildet.
Stellentypen bieten in Unternehmen mit traditionellen Stellenplänen, durchdachten Job Familien und hohem Organisationsgrad die Möglichkeit einer weiteren Dimension zur Filterung und Zusammenfassung von Jobs. Die Stellentypen sind vom Einsatz her mit dem Feld "Personalgruppe" vergleichbar, das ebenfalls auf einer andere Dimension, abseits der Organisationsebenen die Zusammenfassung und Filterung von Mitarbeitern ermöglicht.
Hinweis:

Die Pflege des "Org.Managements" (inklusive aller Reiter) ist neben den "Workflows", und dem "Personal / User Setup" eine der elementar wichtigsten Grundlagen für den Aufbau Ihres rexx HR. Sind diese drei Bausteine vorab detailliert und präzise angelegt, ist der Grundstein für die zahlreichen Funktionen, die im rexx HR auf diesen Angaben aufbauen, gelegt.

Kommentar