Helpcenter

Suche von Helpcenter Themen

Templates / Standardanlagen

Eine Standardanlage ist - im Unterschied zu einer manuell an ein Schreiben/Mail gehefteten Anlage - direkt in rexx verfügbar. D.h. auch wenn Sie von unterwegs arbeiten und keinen Zugriff auf das Firmennetzwerk/Ihren PC haben, sind Standardanlagen über rexx (online) verfügbar.

Eine Standardanlage kann über das Headermenü hinzugefügt werden:
Bild

Zulässig sind hier die gängigen Formate wie u.a. jpeg, png, pdf, msword, open office...

Der Kontakttyp ist für die Sichtberechtigungen relevant, da hierüber gezielt der Zugriff gesteuert werden kann. Sie können genau festlegen, wer mit welchem Profil welche Themenbereiche (Kontakttypen) sehen darf. So können Inhalte wie z.B. Entgelt oder Abmahnung gezielt für bestimmte Benutzerprofile ausgeblendet werden - als würde dieser Eintrag nicht existieren.

Auch läßt sich - bei einer großen Standardanlagensammlung sicherlich ein hilfreiches feature - gezielt nach Anlagen bestimmter Kontakttypen filtern.

Durch Klick auf die Bezeichung kann die Standardanlage eingesehen, sowie über das Headermenü ausgetauscht, oder auch gelöscht werden.
Standardanlage mit Formschreiben verknüpfen

Nebst der individuellen, einmaligen Mitversendung einer Standardanlage an ein Schreiben...
Bild

...kann eine Solche im Bereich der Formschreiben auch fix verknüpft werden:

Bild
Achtung!

Eine Standardanlage wird bei Emailversand automatisch mit angeheftet, beim Druck ist die Anlage jedoch aktiv separat auszudrucken.

Sollte Diese dann doch einmal nicht mit versendet werden, kann sie natürlich bei Bedarf auch (einmalig) entfernt werden:

Bild
Darstellung in Personalakte nach Versand

Bild
Tipp!

Das Büroklammer-icon kann direkt in der Kontaktliste angeklickt werden, um die Anlage einzusehen. Alternativ kann sie (vgl. screenhsot) aus dem erzeugten Kontakteintrag heraus aufgerufen werden.

Kommentar