Helpcenter

Suche von Helpcenter Themen

Org.-management / Stellenbeschreibung

Die Stellenbeschreibung zu einer Job Familie umfasst i.d.R. die Basis-/Rahmendaten, ggf Befugnisse, sicher aber die genauere Beschreibung der Aufgaben. Ob und in welchem Umfang die Stellenbeschreibung an dieser Stelle genutzt wird, obliegt aber natürlich ganz dem jeweiligen Unternehmen.

Letztlich bietet sich hierdurch wieder die Möglichkeit, gewisse Rahmendaten in Form einer 'Blaupause' zu hinterlegen, so dass die spätere Erstellung konkreter Jobs auf Grundlage einer Job Familie vereinfacht wird, da ein Großteil der wiederkehrenden Bedingungen/Anforderungen einer Position vorbelegt werden.
Bild

Als Alternative zur Texthinterlegung, oder ergänzend zur ausformulierten Stellenbeschreibung, kann auch eine fertige Datei (z.B. Word Doc oder pdf) hochgeladen werden (vgl. screenshot oben).

Im Bearbeitenmodus der Stellenbeschreibung zeigt sich deutlicher, dass hier eine Art Formular, oder Formschreiben hinterlegt ist, in welchem die variablen Daten der jeweiligen Job Familie bequem per Platzhalter gezogen werden können, so dass ein und dasselbe Formular für alle Job Familien gleichermaßen genutzt werden kann.

Voraussetzung für die verläßliche Autobefüllung der Platzhalter ist natürlich die Befüllung (geschieht tlw. automatisch, vgl. 'Pos ID') der jeweils angesprochenen Datenfelder in der späteren Stellenakte.

Bild
Hinweis!

Wann immer Änderungen an der Stellenbeschreibung (textlich oder Dateianlage) getätigt wurden, müssen diese - sofern gewünscht - proaktiv auf die bereits auf Grundlage der betreffenden Stellenbeschreibung erstellten Jobs verteilt werden (vgl. u.a. screenshot): Hierzu wählen Sie nach der Speicherung der Änderungen im Headermenü 'Stellen aktualisieren: Stellenbeschreibung', bzw. 'Stellen aktualisieren: Stellenbeschreibung' aus.
Verfügbare Platzhalter:

Bild
Aufgaben

Die "Aufgaben" bilden bei der Stellenbeschreibung z.B. im Zusammenspiel mit dem ER (rexx Enterprise Recruitment, bei dem die Aufgaben einer Stelle als Platzhalter in der Stellenanzeige genutzt werden) einen wichtigen Baustein.

Die per Platzhalter ansprechbaren Aufgaben (Aufgabenliste / Hauptaufgabe, vgl. zweiten screenshot von oben) einer Stelle können auch von hier aus via Toplevelmenü per Drag & Drop in Ihrer Sortierung geändert werden.

Bild

Lesen Sie hier mehr zum Thema 'Skills und Aufgaben' innerhalb der Stellenbeschreibung.
Archivierung

Die Stellenbeschreibungen von Job Familien oder auch der einzelnen Stellen können archiviert werden und stehen in einem Archiv zum jederzeitigen Abruf bereit. Diese Archivierungsfuntkion kann primär für die Beweislast z.B. vor Gerichten genutzt werden. Zwischen der Archivierung von Stellenbeschreibungen bei Job Familien und bei Stellen gibt es leichte Unterschiede in der Funktionsweise der Archivierung. Im Folgenden wird diese unterschiedliche Funktionsweise erklärt.

Bei der Archivierung von Stellenbeschreibungen der Stelle wird zusätzlich zwischen einer Intialarchivierung und einer Archivierung nach Anpassung unterschieden. Bei der Initialarchivierung handelt es sich um eine automatisch ausgeführte Archivierung der Stellenbeschreibung bei der Neuanlage einer Stelle. Dabei wird die Stellenbeschreibung aus der Stellenbeschreibung der zugehörigen Job Familie gespeist. Wird eine Stelle beispielsweise per Kopie einer anderen Stelle angelegt, so wird die hinterlegte Stellenbeschreibung aus der kopierten Stelle gezogen.

Die initial archivierte Stellenbeschreibung ist innerhalb der Stelle via "Stelle > Reiter: Stellenbeschreibung > Top-Level-Menü > Archiv" abrufbar. In dem sich öffnenden Layer werden alle archivierten Stellenbeschreibungen der Stelle angezeigt. Diese sind entweder per zusätzlichen Layer oder als PDF zugänglich.


Wird in der Stellenbeschreibung der Stelle eine Anpassung vorgenommen und gespeichert, bspw. manuell (Stelle > Reiter: Stellenbeschreibung > Top-Level-Menü > Bearbeiten) oder automatisch (Anpassung von Skillbezeichnungen oder Aufgabenbeschreibungen eines/r der Stelle zugeordneten Skills/Aufgabe), so wird via Cron eine Archivversion der Stellenbeschreibung angelegt. Dabei wird die, zu dem Zeitpunkt der Cronausführung, aktuelle Stellenbeschreibung archiviert. Der Cron läuft einmal täglich (ca. 7 Uhr).


Damit ein Benutzerprofil die Stellenbeschreibung manuell anpassen kann, muss das Recht: Stellenbeschreibung bearbeiten (ID 980 in der Aufgabengruppe Akte Stelle) aktiviert sein.

Damit ein Benutzerprofil die Skillbezeichnung oder Aufgabenbeschreibung, eines/r Skills/Aufgabe bearbeiten kann, muss das Recht: Skilltree: Details bearbeiten (ID 537 in der Aufgabengruppe Skills & Profile) aktiviert sein.

Entgegen der Archivierung der Stellenbeschreibung von Stellen, werden bei den Job Familien keine Initialarchivierungen und auch keine Archivierungen via Cron durchgeführt. Allerdings kann hier die Stellenbeschreibung manuell archiviert werden (Job Familie > Reiter: Stellenbeschreibung > Top-Level-Menü > Archivieren).

Diese Archivierung wirkt sich sofort aus und ist ähnlich wie bei den Stellen direkt per zusätzlichem Layer oder PDF abrufbar.

Damit ein Benutzerprofil die manuelle Archivierung der Stellenbeschreibung bei einer Job Familie ausführen kann, muss das Recht: Stellenbeschreibung bearbeiten (ID 980 in der Aufgabengruppe Akte Stelle) aktiviert sein.

Kommentar