Hilfe

Arbeitstree

Sobald eine neue Entgeltrunde definiert wurde, wird ein Arbeits-Tree für diese Entgeltrunde erzeugt. Bei Festlegung von Org.Einheiten als Referenz ist dieser hierarchisch aufgebaut und wird durch Verzweigungen strukturiert. So lassen sich einzelne Org.Einheiten durch einen Klick auf „+* für weitere Informationen auf- und zuklappen.
Arbeitstree_Org.PNG
Bei der Festlegung von Personal als Referenz weist der Arbeits-Tree keine Verzweigungen auf. Das Personal wird entsprechend untereinander in alphabetischer Reihenfolge (nach Vornamen) aufgeführt. Über Top Level Menü und „Entgeltrunde bearbeiten“ lassen sich auch nach Erstellung der Entgeltrunde noch weitere Mitarbeiter hinzufügen.
Arbeitstree_Personal.PNG
Das Pünktchenmenü in der Personalzeile bietet weitere Funktionen pro Mitarbeiter:
Pünktchenmenü.PNG
Sofern das Modul Personalgespräche genutzt wird, lässt sich hier direkt das entsprechende „Aktuelle Gespräch“ oder wenn bereits hinterlegt, das „Letzte abgeschlossene Gespräch“ aufrufen.
Mit Klick auf Verknüpftes Infoblatt wird das bei Konfiguration der Entgeltrunde hinterlegte Formschreiben mit entsprechenden Daten des Mitarbeiters aufgerufen.

Personal in Entgeltrunde deaktivieren: Generell lassen sich bei der Konfiguration einer Entgeltrunde bestimmte Personenkreise durch Setzen der „Ausnahmefilter“ von der jeweiligen Entgeltrunde ausschließen. Jedoch kann es unter Umständen erforderlich sein, dass bestimmte Mitarbeiter individuell von der Entgeltrunde ausgeschlossen werden sollen (bspw., wenn keine Entgelterhöhung stattfinden oder eine alternative Regelung getroffen werden soll).
Nach Klick auf diese Option muss diese Wahl bestätigt werden. Anschließend wird danach gefragt, ob das zur Verfügung stehende Budget neu berechnet werden soll.
Deaktivieren-Budget.PNG
Deaktivieren-Budget.PNG (5.49 KiB)
Bei automatischen Erhöhungsvorschlägen sollte das Budget hier neu kalkuliert werden, da für die entfernte Person kein Budget zur Verfügung steht und das Budget der verbleibenden Personen dadurch indirekt erhöht wird.

Deaktivierte Personen werden im Arbeits-Tree „durchgestrichen“ angezeigt. Alle Zahlenwerte dieser Personenzeile verschwinden.
Deaktivieren-Getsrichen.PNG
Via Top Level Menü lässt sich deaktiviertes Personal im Arbeits-Tree generell ausblenden.
Deaktivieren-TLM.PNG
Deaktiviertes Personal kann per Pünktchenmenü wieder aktiviert werden. Deaktivierte Mitarbeiter werden beim Export nach Excel nicht berücksichtigt!
Bemerkung: Hier lässt sich in einem Freitextfeld eine individuelle Notiz zum jeweiligen Personal erfassen. Ist eine Bemerkung hinterlegt, so erscheint ein Informations-Icon neben dem Namen des Personals. Mit Mouseover-Funktion lässt sich diese direkt anzeigen.
Bemerkung.PNG
Hinweis: Bemerkungen werden beim Export nach Excel mitberücksichtigt!
Durch Klick auf ein Personal gelangt man per Verlinkung in den dazugehörigen Reiter Benefits der Personalakte.

Via Top Level Menü ergeben sich weitere Optionen:
Arbeitstree-TLM.PNG
Neue Entgeltrunde: Eine neue Entgeltrunde kann definiert werden.
Entgeltrunde bearbeiten: Die Konfiguration der aufgerufenen Entgeltrunde kann nachträglich angepasst werden. Es öffnet sich eine entsprechende Maske.Hinweis: Sobald man mit der Bearbeitung der Vorschläge begonnen hat, kann man die budgetrelevanten Einstellungen der Runde nicht mehr ändern!
Spalten bearbeiten: Es lassen sich zusätzliche Spalten im Ausgabebereich ein- oder angezeigte Spalten ausblenden. Siehe dazu: Search & List
Hinweis: Technisch besteht die Möglichkeit die Spalte zur Erfassung der neuen Entgeltvorschläge auszublenden. Um sinnvoll mit der Entgeltrunde zu arbeiten, ist dies nicht zu empfehlen, da so keine neuen Entgelt-Vorschläge erfasst werden können.
Exportieren nach Excel: Der Arbeits-Tree wird als an Excel übergeben. Eine entsprechende Datei wird automatisch erzeugt.
Deaktivierte Personen ausblenden: Die im Arbeits-Tree individuell deaktivierten Mitarbeiter werden nicht mehr angezeigt.
Änderungslog: Anzeige der vorgenommenen Änderungen für die Entgeltrunde mit entsprechendem Zeitpunkt und Personal.
Entgeltrunde löschen: Die aufgerufene Entgeltrunde wird gelöscht.